Rangertagebuch

Besuchen Sie uns auch auf unserem neuen Blog!

 

Immer up-to-date mit dem kostenlosen Newsletter

Deutsch English
 
content

Schutzgebietsverbund

Das größte Schutzgebiet der Alpen

Gemeinsam mit den angrenzenden Schutzgebieten Naturpark Rieserferner Ahrn in Südtirol, Nationalpark Hohe Tauern in Tirol, Salzburg und Kärnten, Naturschutzgebiet Valsertal sowie Landschaftsschutzgebiet Innerpfitsch, gehört der Naturpark mit 2.793,2 km² zum größten Schutzgebietsverbund der Alpen.

In diesem grenzüberschreitenden Gebiet haben Natur- und Kulturlandschaft Vorrang vor jeglichen harten Erschließungen und Eingriffen in die sensible Hochgebirgslandschaft. Doch die Schutzgebiete existieren nicht nur auf der Karte und dem Papier nebeneinander, durch verschiedene gemeinsame länderübergreifende Initiativen der Schutzgebiete wird das gemeinsame Verantwortungsgefühl für das einmalige Natur- und Kulturerbe gefördert. Eines davon war das Interreg-Projekt "pfitscherjoch.grenzenlos".

 
 
Naturschutz » Schutzgebietsverbund