content

Stimmungsvolle Sagenlesung

Im Rahmen des Festivals Berge Lesen der Alpenkonvention

Am Montag 11. Dezember 2017 fand im Rahmen des Festivals „Berge lesen“  im Naturparkhaus Ginzling die Sagenlesung von Alfred Kröll statt. „Jedes Mal wenn ihr von uns erzählt, sind wir unter euch. Ihr könnt uns nicht sehen, aber wir sind da: wir, die Dornauberger Riesen.“ Zwei Buben erleben in der Sagenerzählung ein großes Abenteuer. Sie entdecken den geheimen Weg zur Welt der Dornauberger Riesen. Die Zuhörer aus Ginzling und Brandberg waren von der spannenden Erzählung begeistert.

„Wir haben gemeinsam mit Alfred Kröll auch eine Sagenwanderung im Bergsteigerdorf Ginzling zusammengestellt. In dieser besuchen wir Schauplätze aus der Erzählung und entdecken gemeinsam die Welt der Riesen“, erklärt Katharina Weiskopf vom Naturparkteam. Die Sagenwanderung ist Teil des Umweltbildungsprogrammes des Hochgebirgs-Naturparks Zillertaler Alpen und wurde durch das Programm zur Entwicklung des Ländlichen Raumes (LE 14-20) gefördert.

 
 
der Naturpark » Rückblick