Rangertagebuch

Besuchen Sie uns auch auf unserem neuen Blog!

 

Immer up-to-date mit dem kostenlosen Newsletter

Deutsch English
 
content

Neophyten-Aktion im gesamten Zillertal

TIPP: tolles Projekt des Zillertaler Planungsverbandes und "Natur im Garten"

Invasive Neophyten überwuchern seit Jahren immer mehr den Flächenbestand und verdrängen so heimische Pflanzen. Einige dieser neuen Pflanzen können aber auch für Menschen und Tiere gesundheitsgefährend sein, Erosion begünstigen oder Uferbefestigungen und (Stütz-)Mauern beschädigen.

Die Zillertaler Gemeinden haben sich daher zu einer fünfjährigen Reinigungsaktion, beginnend im Jahr 2017, entschieden. Dabei wird flächendeckend die Entsorgung organisiert und finanziert. Grundbesitzer können daher die unliebsamen Pflanzenfrei kostenfrei entsorgen.

Link zum Projekt >>> Details zu den Neophyten, wie Arten, Vorkommen, Problematik etc. und zur Zillertal-Aktion, wie Sammelstellen, Sammelzeiten, 

Der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen hat in den letzten drei Jahren Neophyten-Aktionen umgesetzt. Doch nur gemeinsam kommen wir hier einen Schritt weiter. Macht mit und informiert euch!

 
 
der Naturpark » Rückblick