Rangertagebuch

Besuchen Sie uns auch auf unserem neuen Blog!

 

Immer up-to-date mit dem kostenlosen Newsletter

Deutsch English
 
content

Naturparkfest & Steinbockmarsch 19. August 2017

Ein Naturparkfest für Groß und Klein

Der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen hat auch in diesem Sommer wieder Grund zum Feiern, im Floitental werden am 29. Juni junge Steinböcke aus dem Alpenzoo Innsbruck und dem Tiergarten Nürnberg ausgewildert. Dies ist zugleich das Motto des diesjährigen Naturparkfestes und der geführten Familienwanderung mit den Naturpark-Rangern, die wieder gemeinsam mit dem 49. Steinbockmarsch stattfinden. Das Programm für Familien beginnt schon um 9 Uhr mit einer etwa 2-stündigen Familienwanderung zum Thema „Wer war´s - Spurenlesen mit den Naturpark-Rangern“. Die einfache Tour startet beim Naturparkhaus in Ginzling und führt entlang des Ginzlinger Rundwanderweges. Die Teilnahme an der Familienwanderung und am Naturparkfest ist kostenlos. Um 11 Uhr beginnt dann das Festprogramm beim Mehrzweckgebäude in Ginzling. Hier erwarten Groß und Klein fünf tolle Stationen mit einer Steinbock-Rallye und Stempelpass. Beim Klettern, Weitsprung, Spurenlesen, Basteln sowie der Wurf- und Sehstation zum Thema Steinbock können Groß und Klein ihr Geschick und Wissen über den „König der Berge“ unter Beweis stellen. Als Dankeschön erhalten alle TeilnehmerInnen eine Steinbock-Rallye Urkunde und eine Medaille. Am Kletterturm, der wieder von lokalen Vereinen betreut wird, kann man für spätere Gipfeltouren trainieren. Auch Life-Radio ist wieder mit dabei und begeistert mit Gewinnspielen und Spielaktionen. Life-Radio begleitet den Steinbockmarsch und das Naturparkfest den ganzen Tag. Sie berichten am Vormittag aus dem Zielgelände des Steinbockmarsches beim Alpengasthaus Breitlahner und sorgen ab 12 Uhr für zusätzliche Stimmung beim Naturparkfest. Kulinarisch verwöhnt die Freiwillige Feuerwehr Ginzling die Wanderer und Besucher mit allerlei Köstlichkeiten, darunter auch regionale Spezialitäten. Das Naturparkfest dauert bis 17 Uhr und geht dann nahtlos in das Steinbockmarsch-Fest über, bei dem am Abend im Rahmen der Preisverleihung die schnellsten Teilnehmer und größten Gruppen geehrt werden. Die Anmeldung zum Steinbockmarsch ist unter: www.zillertaler-steinbockmarsch.com möglich. Für das Naturparkfest und die Familien-Rangertour ist keine Anmeldung erforderlich - kommt einfach vorbei!

 
 
der Naturpark » Rückblick