Rangertagebuch

Besuchen Sie uns auch auf unserem neuen Blog!

 

Immer up-to-date mit dem kostenlosen Newsletter

Deutsch English
 
content

„Der Wert der Landschaft“ -13. Juli 2017

Vortrag des Landschafts-Experten Dr. Raimund Rodewald in Ginzling

Am Donnerstag, den 13. Juli lädt der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen alle Interessierten ganz herzlich zum spannenden Vortrag „Der Wert der Landschaft“  ins Bergsteigerdorf Ginzling ein.

Die alpine Landschaft ist vielfältig, manchmal lieblich, oft schroff, Spiegelbild zahlreicher Naturprozesse und für seine Besucher anziehend, faszinierend, Raum für Bewegung und Erholung im Gebirge und natürlich Schauplatz zahlreicher Interessen. Und leider werden die unverbaute, „freie“ Natur und Landschaft im Alpenraum von Jahr zu Jahr weniger - immer mehr Grünland von den Talböden bis in den Gebirgsraum verschwindet unter Straßen und Gebäuden oder wird durch andere Infrastrukturen erschlossen. Allein in Österreich gibt es einen Flächenverbrauch von 10 Fußballfeldern täglich! Die Probleme dieses Flächenverbrauchs und der damit verbundenen Versiegelung werden immer deutlicher. Immer wieder hört man in dem Zusammenhang, dass (Natur-)Landschaften „von unschätzbarem Wert“ sind. Stimmt diese Frage? Kann man den Wert einer Landschaft bestimmen und wie hoch ist dieser? Diesen Fragen werden wir mit dem Schweizer Landschafts-Experten Dr. Raimund Rodewald auf den Grund gehen.

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 13. Juli um 19:30 Uhr im Mehrzweckgebäude in Ginzling statt. Der Eintritt ist gratis.

 
 
der Naturpark » Rückblick